Zuletzt:

16.9.2020: Ordentliche Generalversammlung von ARTIKEL EINS

Mittwoch, 16.9.2020, 17.30 Uhr

Wurde an die Eingeladenen ausgesendet.

Gerhard Kuchta (im Auftrag des Vorsitzenden)

Vertreter der Mitglieder bei ARTIKEL EINS.

  • Vorab-Einmeldung von Kandidaturen
  • Einmeldung der Einnahmen, Ausgaben und Aufwendungen je Mitglied an den Kassier zur Berichtslegung
  • Vorbereitung auf den Diskussionspunkt zum bisherigen Verlauf, Status und weiteren Vorgehen

Bericht des Kassiers und diesbezügliche Belege

Genügend Stimmzettel und Stifte für die Wahl

Das freigegebene Protokoll.

Anstehend:

Derzeit sind keine weiteren konkreten Termine festgelegt. Diese sind abhängig von den Entwicklungen der allernächsten Zeit.

Sollte der in Vorbereitung befindlichen Anfechtung der Wienwahl 2020 durch den Verfassungsgerichtshof stattgegeben werden, wird ehestmöglich danach eine außerordentliche Generalversammlung einberufen werden.

Die nächste ordentliche Generalversammlung wird spätestens am 16.9.2021 stattfinden.

Die Teilnehmer der ordentlichen Generalversammlung vom 16.9.2020 kamen einstimmig überein, bei einer maßgeblichen Zahl weiterer Teilnehmer an ARTIKEL EINS (ohne statutarischem Zwang dazu) bei dieser Generalversammlung auch eine Neuwahl des Vorstands und der Rechnungsprüfer durchzuführen, um auch neu beigetretenen Gruppierungen eine faire Chance zu geben, auch in den Top-Funktionen von ARTIKEL EINS vertreten zu sein.