Picture of
Diskurse auf akademischem Niveau

Eine Arbeitsgruppe zu Grundwerten, Grundsatzfragen der Ethik, den moralischen Vorstellungen unserer Zeit und zur Entwicklung von Maßstäben, die für die Schnelllebigkeit des 21. Jahrhunderts anwendbar sind.

Picture of Hubert Thurnhofer
Vertreter der Arbeitsgruppe Ethik in EINS

Hubert Thurnhofer

Autor der Bücher „Moral 4.0“ und „Baustelle Parlament“

In Kürze die wichtigsten Punkte:

Arbeitsweise:

Die Arbeitsgruppe Ethik trifft regelmäßig zu offenen Foren zusammen, bei der Grundsatzfragen der Ethik und moralische Vorstellungen unserer Zeit diskutiert werden.

Zielsetzung:

Diskurse auf akademischem Niveau, außerhalb der Mauern der Wissenschaften. Diskussionen über Werte und Grundwerte, Entwicklung von Maßstäben, die für die Schnelllebigkeit des 21. Jahrhunderts anwendbar sind.

Grundsatz:

Der Mensch als zoon politikon kann nicht unpolitisch sein. Politikmüdigkeit ist kein Rückzug der Desinteressierten, sondern hat ihre Wurzeln in der zunehmenden Ausgrenzung der Menschen von den staatlichen Institutionen (im Widerspruch zu Artikel 1 B-VG). Ziel einer politischen Bewegung muss die Stärkung der mündigen Bürger sein.